Food

Chocolate Chip Cookies

Chocolate Chip Cookies zählen zu meinen absoluten Lieblingskeksen. Wenn ich das Bild nur ansehe steigt mir bereits der Duft warmer, schokoladiger Cookies und fruchtigem Tee in die Nase… na, schon Lust auf Cookies bekommen? 😉

Zutaten:

  • 100g festes Kokosöl
  • 100g brauner Zucker
  • 3 EL (45ml) Ahornsirup
  • 6 EL (90ml) Milch oder Pflanzenmilch
  • 1 EL (15ml) Vanilleextrakt (alternativ 1 Pck. Vanillezucker)
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 150g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 150g dunkle Schokolade (gehackt oder Schokotropfen)

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vor
  2. Mische das feste Kokosöl mit dem braunen Zucker bis es sich vermischt hat. (Sollte dein Kokosöl flüssig sein, stelle es für ein paar Minuten in den Kühlschrank, so wird es wieder fest)
  3. Gib nun den Ahornsirup, die Milch oder Pflanzenmilch, das Vanilleextrakt, das Backpulver und das Salz hinzu und rühre erneut solange, bis sich alles vermischt hat. Wenn Du deine Cookies dicker möchtest, solltest du die Mischung jetzt für 30 min. kalt stellen, um sie fest werden zu lassen. Wenn Du sie so flach möchtest wie bei mir, dann kannst Du diesen Schritt auslassen.
  4. Gib nun das Mehl und die gemahlenen Mandeln hinzu und rühre so lange, bis sich alles gerade so vermischt hat. Anschließend kannst Du einen Teil der Schokolade unterheben, den anderen später vor dem Backen auf die Cookies legen – so schmilzt die Schokolade auf dem Cookie. Du kannst an dieser Stelle natürlich auch weiteres wie Nüsse oder Gewürze hinzufügen, ganz wie Du möchtest.
  5. Mit Hilfe von 2 Esslöffeln kannst Du nun kleine Teigportionen auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech legen. Die Teigmenge sollte in etwa so groß sein wie eine Erdbeere – halte jedoch genügend Abstand zwischen den Teigportionen ein, da diese im Ofen zerlaufen können 😉 Auf ein Blech passen ca. 10 Cookies, bei mir wurden es am Ende ungefähr 25 Cookies, dies kann allerdings variieren, jenachdem wie groß Du die Portionen wählst.
  6. Schiebe die Cookies nun in den Ofen und schaue nach 10-12 Minuten nach wie sie aussehen. Sobald die Ränder goldbraun werden sind sie perfekt.

Die Chocolate Chip Cookies schmecken am Besten wenn sie frisch aus dem Ofen kommen. Dazu eine heiße Tasse Tee und anschließend auf der Couch einkuscheln und einen Film anschauen…
Guten Appetit! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.