Travel

Meine Basic Packliste

Der Urlaub ist geplant, die Reise gebucht und plötzlich geht alles ganz fix und man ist auf dem Weg in den Urlaub. Aber Moment… Habe ich genügend T-Shirts? Sind alle Reiseunterlagen eingepackt? Habe ich mein Duschgel nach dem Duschen noch eingepackt?
Mist, genau das habe ich natürlich vergessen.
Damit Dir das bei Deiner nächsten Reise hoffentlich nicht passiert, habe ich Dir hier meine Go-To Packliste aufgeschrieben.
Es kommt natürlich darauf an, wo Du hingehst – ein Strandurlaub unterscheidet sich schließlich vom wandern.
Falls ich etwas vergessen habe oder Du noch einen Tipp hast, kannst Du es gerne als Kommentar hinzufügen! 🙂

Kleidung

Tipp: Beim Finalen Packen gehe ich immer die einzelnen Tage ab – sind spezielle Ausflüge geplant, die besondere Kleidungsstücke erfordern?
Zusätzlich gehe ich meinen Tag von morgens bis abends durch und überlege mir so, was ich im Tagesverlauf benötige.

  • Shirts / Tops / Blusen
  • kurze / lange Hosen / Thermostrumpfhose
  • Kleider / Röcke
  • Pulli oder leichte Jacke für kühle Abende
  • Socken
  • Unterwäsche
  • Schlafanzug
  • Bikini / Badeanzug
  • Regenjacke
  • Sneakers / Sandalen / Flip Flops
  • Gürtel
  • Handtasche / Rucksack
  • Sonnenbrille
  • Schmuck (Haarbänder, Ohrringe, Kette, Armbänder, Ringe)
  • Sonnenhut / Mütze / Schal / Handschuhe

Körperpflege:

Tipp: Auch hier gehe ich meinen typischen Tagesablauf im Urlaub durch und überlege mir was ich benötige. Außerdem fülle ich meine Pflegeprodukte von deren Standardgrößen in kleine Behälter um – das spart Geld, Gewicht, Platz und on top habe ich meine gewohnten Pflegeprodukte mit und benötige keine Reisegrößen von anderen Pflegeprodukten. Solche kleinen Behälter gibt es bspw. bei dm. Diese Behälter verwende ich natürlich immer wieder. Es können aber auch restentleerte Behälter anderer Produkte genutzt werden, um die eigenen Produkte umzufüllen. So kann ein kleines leeres Fläschchen oder Gläschen für die Bodylotion genutzt werden 🙂

  • Kulturbeutel
  • Plastik-Beutel für die flüssigen Produkte
  • Gesichtsreinigung (Mikrofasertuch, Reinigungspad, Reinigungsprodukt)
  • Gesichtspflege (Serum, Creme für Gesicht und Augen, Sonnencreme)
  • Shampoo / Spülung / Kur
  • Duschgel / Peeling
  • Handpflege (Nagellack, -Entferner, Wattepads, Nagelschere, Feile, Handcreme)
  • Bodylotion / Sonnencreme / After Sun
  • Anti-Mücken-Spray / Soforthilfe für bestehende Mückenstiche (damit es nicht mehr juckt 😉 )
  • “Allrounder-Set“ mit Ohrenstäbchen, Wattepads, Pinzette, versch. Pflastern (normale, gegen Blasen, wasserfeste)
  • Rasierer / Rasierschaum
  • Slipeinlagen / Tampons / Binden / Menstruationstasse
  • Haarbürste / Haargummis / Bobby Pins

Technik / Unterhaltung

  • Handy / Ladekabel
  • Kopfhörer / Adapter
  • Steckdosenadapter für das Reiseland / Mehrfachsteckdose
  • iPad / Ladekabel / Adapter
  • Laptop / Ladekabel
  • Kamera / Speicherkarte / Akkuladegerät / Tasche
  • Bücher / Zeitschriften / Spiele
  • Luftmatratze / Ball / Pumpe
  • Taucherbrille / Flossen

Dokumente

Tipp: Screenshots! Je nach Reiseland gibt es vor Ort nicht unbedingt direkt eine Internetverbindung, wodurch Screenshots von den wichtigsten Dingen enorm hilfreich sein können.
So mache ich immer Screenshots der Adresse der Unterkunft, Lage auf der Karte, Buchungsbestätigung inkl. Buchungsnummer, wichtige Verbindungen, sowie Bilder der Ausweise, Reisepässe oder Führerscheine, sowie Impfausweis und Gesundheitskarte.
Da bei den amtlichen Dokumenten Bilder allerdings im Fall der Fälle (Verlust) nicht ausreichen, lege deinem Koffer unbedingt eine ausgedruckte Kopie deiner Ausweise etc. bei.

  • Personalausweis / Reisepass / Führerschein
  • Buchungsbestätigungen (Unterkunft / Flug / Bahn)
  • Impfausweis / Gesundheitskarte
  • Flugtickets / Bahntickets
  • sonstige wichtige Ausweise / Nachweise
  • ggf. Bargeld in Landeswährung (manchmal ist es jedoch günstiger vor Ort Geld abzuheben – informiere dich hierzu)
  • ggf. Visum

Sonstiges

Hier habe ich noch alles aufgelistet was sonst noch wichtig oder interessant sein könnte:

  • Kleines Erste Hilfe Set
  • Reiseapotheke (Tabletten gegen Schmerzen / Übelkeit, Tee für Magenverstimmungen, heiße Zitrone in Stick-Form zur Prävention von Erkältungen etc.
  • Handtücher / Waschlappen
  • Bettwäsche
  • Kuscheldecke / eigenes Kopfkissen
  • Tagesrucksack
  • Strandmatte / – Handtuch

Ich hoffe sehr, dass Dir meine Packliste bei Deinem nächsten Urlaub weiterhilft und hoffentlich nichts vergessen wird 🙂
Schreibe mir Deine Tipps und Ideen gerne in die Kommentare – so bekommen wir hier irgendwann eine ultimative Packliste zusammen ☺️
Benötigst Du noch Inspiration für Deine nächste Reise? Dann schau doch in meinem Palma de Mallorca oder Cinque Terre Blogpost vorbei 🙂

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.